Aufbaukuren

Vitamin-B-Kur

Vitaminmangelzustände, insbesondere Vitamin-B12 und Folsäure, sind häufig Ursache für Schwächezustände, Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Nach Ausschluss körperlicher Erkrankungen erfolgt eine vier bis achtwöchige Injektionskur. Dreimal pro Woche wird eine Ampulle Medivitan intramuskulär gespritzt.

Vitalisierungskur

Thymushormon

Ursprünglich galt die Thymusdrüse als Wachstumsregulanz, die zugleich Keimdrüsen und Sexualfunktion steuert. Heute bezeichnet man den Thymus als primäres Immunitätsorgan mit vielfältigen Aufgaben im Organismus. Die Anwendungsgebiete umfassen daher allgemeine Abwehrschwäche, rezidivierende Viruserkrankungen und bakterielle Infektionen sowie Zusatztherapie bei rheumatischen Erkrankungen. Vor allem aber wird die Wiedemann-Thymuskur zur allgemeinen Revitalisierung und Vorbeugung von Alters- und Abnutzungserscheinungen eingesetzt. Ebenso zeigen sich positive Effekte bei Krebserkrankungen, Nachsorgebehandlungen bei Operationen, Bestrahlung und Chemotherapie.

Die Kosten für dies Kuren werden von den Krankenkassen leider nicht übernommen. Über Einzelheiten zur Durchführung informiert Sie das Praxisteam gerne.